Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
The Testaments
 432 Seiten

Endlich. Nachdem ich 2017 in meinen schlaflosen Nächten in Peking The Handmaid's Tale verschlungen hatte und völlig umgehauen war bin ich Atwood Fan.

Als die ersten Meinungen von Freund*innen eher gemischt ausfielen, hab ich den Nachfolger aufgeschoben, um nicht enttäuscht zu werden. Die Sorge erwies sich als unbegründet, allerdings war es - wie zu erwarten war - nicht so beeindruckend wie The Handmaid's Tale. Dennoch fand ich es spannend nun die andere Sichtweise, insbesondere von Aunt Lydia, zu erfahren.