Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Der alte Mann und das Meer
 130 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Im Onlineshop suchen ↗

Tatsächlich mein erstes Werk von Hemingway. Ich mochte sowohl den Charakter des alten Mannes als auch den des Jungen, mir gefiel die Einfachheit der von Hemingway genutzten Sprache und ich mochte, wie anschaulich und plastisch Hemingway das Meer, die Fische und deren Fang dort beschreibt und umschreibt. Es ist eigentlich nicht viel, was Hemingway hier zu erzählen hat, aber am Ende fühlte es sich doch irgendwie mehr an und das gefiel mir gut. Leider hatte es einige Längen, weshalb der Funke nicht ganz überspringen konnte, aber es war durchaus lesenswert.