Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
 271 Seiten

Oh, das Buch las ich ja schon vor einer Weile (before it was cool) und vergaß es hier einzutragen. Die Story ist weniger wichtig, viel unterhaltsamer sind die vielen Zeichnungen und Algorithmen des Jungen und wie sie ihm helfen, durch die Welt zu finden. Meine Lieblingsstelle ist die, an der er durch ein Labyrinth von unbekannten Straßen sein Ziel findet. Das hab ich mir bis heute gemerkt.