Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Unsichtbare Frauen
 496 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Invisible women. Das könnte das Buch des Jahres werden. Auch wenn ich vorher dachte, ich kenne Geschlechterungleichheiten hat mir dieses Buch gezeigt in welchen Bereichen ich blind bin. Ich habe so viel gelernt und bin, ehrlich gesagt, auch manchmal echt wütend geworden. Dazu muss man sagen: Es ist ein Buch einer Journalistin und keiner Wissenschaftlerin. Es wird fundiert berichtet und die Bereiche in denen ich mich auskenne sind akkurat dargestellt. Trotzdem hat das Buch einen klaren Standpunkt, eine politische Agenda und bei einzelnen Argumenten bin ich mir nicht so ganz sicher. Trotzdem ist die Masse der Beispiele und der Umfang dieses Bilds an fehlenden Daten über Frauen erschlagend. Dieses Buch sollte wirklich jede und vor allem jeder gelesen haben. Da muss sich etwas bewegen.