Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Mit der Faust in die Welt schlagen
 320 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Im Onlineshop suchen ↗

Essentielles Buch. Eine Geschichte von zwei Brüdern in Sachsen, die in die rechte Szene abrutschen. Von einem jungen Autor sehr wertfrei geschrieben und eher dokumentiert. Toller Schreibstil und hartes Thema. Hat mir die Ost-West-AfD-Verbindungen nochmal deutlicher gezeigt. Schwer zu lesen aber ich glaube so wichtig.