Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Extrem laut und unglaublich nah
 480 Seiten

Eines der schönsten Bücher, die ich bisher gelesen habe. Konnte sehr gut mit Oskars Großeltern mitfühlen und habe auch eine emotionalere Bindung zu ihnen aufgebaut als zu Oskar selbst. Außerdem: Bücher, die man am Ende einfach nur umarmen und mit niemandem darüber sprechen möchte, sondern höchstens wortlos teilen.