Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
& Elon Musk
 368 Seiten

Puh, das hat eine ganze Weile gedauert.

Ich finde, Elon Musk ist eine der spannendsten Personen, die im Moment auf der Welt leben. Natürlich ist er irgendwie auch ein bisschen verrückt und exzentrisch, aber er hat eben auch eine (wie ich finde) gute Vision für die Zukunft. Deswegen hatte ich mich sehr auf das Buch gefreut.

Am Ende fand ich es aber eher mittelmäßig. Das hat verschiedene Gründe:

  • Man erfährt (im Verhältnis zur Länge des Buches) relativ wenig zur Person Elon Musk selbst. Weite teile sind einfach nur eine Auflistung von Ereignissen, die beim Aufbau der Firmen passiert sind. Das fand ich schade. Vermutlich ist es aber auch einfach schwer, etwas über ihn persönlich zu erfahren.
  • Ich habe das Gefühl, dass die Biographie etwas früh erschienen ist. Viele der spannenderen Ereignisse waren noch gar nicht passiert, als das Buch veröffentlicht wurde. Das jetzt gelesen zu haben, mit dem Wissen, dass zum Beispiel die Falcon Landungen jetzt klappen, hat das ganze sehr überholt wirken lassen.