Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Unsere Welt neu denken
 160 Seiten

Das Buch ist inhaltlich wichtig und man liest es auch schnell, kommt aber 15 Jahre zu spät und hat mir nichts Neues erzählt. Im Gegenteil. Es wurden nur ständig andere Ökonomen zititert. Erst auf den letzten Seiten geht Frau Göpel darauf ein, was man besser/anders/neu denken und machen kann und das war schon etwas dürftig und allgemein. Das Buch hat mich null weitergebracht. Wer allerdings einen Schnellkurs in Ökonomie des 20.Jhd. möchte und wissen will, was schief läuft und ne Startgrundlage braucht, ist mit dem Buch bestens bedient.