Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Unsere Welt neu denken
 160 Seiten

Wie Maja Göpel schreibt, ist das Buch eine Einladung. Eine Einladung, aus der Box herauszutreten und sie von außen zu betrachten und neue Sichtweisen einzunehmen. Dazu versorgt das Buch den/die Leser*in mit Fakten, Wirtschaftsdaten, Wissen zu den Kreisläufen in der Weltökonomie. Die Kapitel des Buches erklären, was alles grundlegend falsch läuft in unserer Weise zu leben und vor allem zu wirtschaften. Und ganz zum Schluss gibt es Anregungen, wie man jetzt weiterdenken, weiter handeln könnte. Diese Anregungen sind allerdings wenig konkret und lassen mich als Leser ein wenig hilf- und machtlos zurück.

← alle Einträge von mario