Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Arbeit
 336 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Ein schöner Roman über eine Nacht in Berlin, voller unterschiedlicher Menschen, die von einer Sache verbunden werden: sie müssen arbeiten – was auch immer das für sie bedeutet. Ich will aber gar nicht zu viel vorwegnehmen. Es ist ein gutes Buch, und wenn man sich ein bisschen in Berlin auskennt, wird man viele Ecken wiedererkennen. (Das ist ja einer der Hauptgründe, in Berlin zu wohnen: Sich ständig in verschiedenen Medien wiederfinden!) Ich mochte es sehr, und habe es sehr gerne gelesen.