Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Bücherregal lädt …
↑ 2016
2015 ↓
Firmin
 203 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Eine Geschichte über eine Ratte, welche in ihrem kurzen Leben mehr gelesen, hinterfragt, verstanden und letztlich zu schätzen gelernt hat, als die meisten Zweibeiner.

"Übrigens muss man nicht alle Geschichten glauben um sie zu lieben. Ich liebe alle Geschichten. Ich liebe den Gang der Handlung vom Anfang, über die Mitte, bis zum Ende" -Firmin-

Der Name des Windes
 876 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Rothfuss schreibt in einer sehr hohen Liga und fesselt mit einer spannenden, abwechslungsreichen, durchdachten und fantastischen Geschichte, welche eine verständliche, aber trotzdem sehr eigene Welt beschreibt. Ich mag seine innovativen Ideen, die Tiefe der Charaktere und finde schlicht nichts zu meckern, also das ganze noch einmal in Kurz : Lesen!

Der Kronrat
 544 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Nun ist es also geschafft. Wobei ich sagen muss das klingt, als würde ich mich freuen. Tatsächlich aber, ist es fast schade, den letzten Teil der "Legenden von Askir" zu beenden. Warum, will ich Ihnen gerne erklären. Zusammenfassend kann ich sagen, ich empfehle diese fantastische Reihe jedem alten oder jungen oder vielleicht auch zukünftigen Fantasy Fan. Richard Schwartz überzeugt mit einer sehr durchdachten und großen Welt, immer wiederkehrenden überraschenden Wendungen und, was mir persönlich am besten gefiel, einem unglaublich sympathischen, ehrlichen und einfach echtem Protagonisten, dem zumindest ich, jedes Gefühl und jede Handlung abnahm und oftmals auch sehr nachvollziehen konnte. Ein Gefühl, das mir bei vielen sogenannten "Helden" oft fehlte. Abschließend also, wer bereit ist, eine ziemliche Menge Zeit zu investieren, findet sich hier in einer der für mich großartigsten (und längsten ^^) Fantasyserien im Buchformat wieder, die ich bisher lesen durfte und die in Deutschland vielleicht sogar unerreicht ist.

Menschen Lesen: Ein Fbi Agent Erklärt, Wie Man Körpersprache Entschlüsselt
 250 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Es ist schwierig, dieses (Fach)buch zu beschreiben, ohne den Autor zu zitieren. Es geht hierbei nicht um Zauberei, Sie werden auch keinen Lügendetektor ersetzen und Navarro betont dies selbst regelmäßig und warnt vor zu schnellen Urteilen. Stattdessen, und hier möchte ich mich in etwa an seine Worte halten, geht es um die Zeichen die ein jeder von uns täglich wahrnimmt, ohne sie zu sehen. Navarro führt dem Leser vor Augen, das neben der unseren, noch eine nonverbale Sprache existiert, die ein jeder von uns erfahren sollte und der er, sein bisher ganzes Leben gewidmet hat. Eine klare Lese-Empfehlung und ein Danke, für ein ehrliches Buch, welches zumindest meine "Sicht auf die Dinge" im Alltag, deutlich beeinflusst hat. Von mir 5 Sterne.

↑ 2015
2014 ↓
Die Abnormen
 510 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Gut, besser, Abnorm. Beschreibt nicht nur einen Teil der Geschichte ganz gut, sondern auch das Buch selbst. Sehr spannend und interessant geschriebener Thriller der beinahe schon mit dem Fantasy Genre lienbäugelt und trotzdem erschreckend nah an der Realität spielt. Tolle Geschichte, sehr detaillierte Charaktere, top. 5 Sterne