Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
The Power
 352 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Plötzlich verändert sich die gesellschaftliche Struktur weil Frauen eine "Kraft" entwickeln, die dem Patriarchat die Kontrolle entreißt.

Spannende Idee und interessante gesellschaftliche Entwicklungen, die in dem Buch dargestellt werden. Leider verrennt sich das Buch im letzten Drittel etwas und scheint sich lediglich auf die Idee des Stanford Prison Experiments zu stützen. Alles in allem aber lesenswert!

← alle Einträge von katzinopanda