Jetzt anmelden Zum Login
wieporzellan nutzt das Lesetagebuch, um den Überblick über gelesene, gehörte, gekaufte, geliehene, gewünschte und abgebrochene Bücher zu behalten. Klingt gut? Dann melde dich jetzt kostenlos an!
Jetzt anmelden →
Die Känguru-Apokryphen
 208 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Die Känguru-Apokryphen sind eine perfekte Ergänzung zur Trilogie und haben mich ein wenig mit der eher schwachen Känguru-Offenbarung versöhnt. Erzählerisch genau das, was ich an den ersten beiden Bänden so sehr mochte, bloß eben jetzt (fast) tagesaktuell. An einigen Stellen störte mich die mangelnde Stringenz, es ist eben doch nicht viel mehr als eine Sammlung von Geschichten, die ihren Platz nicht in der Chronik gefunden haben. Unter'm Strich kam ich allerdings voll und ganz auf meine Kosten.

← alle Einträge von wieporzellan