Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Der Fledermausmann
 414 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Guter Krimi-Thriller. Spannende, gut konstruierte Geschichte. Leider ist mein Referenzwert für skandinavische Krimiliteratur Henning Mankell und damit kann Nesbo nicht mithalten. Es fehlt etwas Tiefgang und ist eine Prise zu vulgär. Liest sich sauber weg, aber ist keine Weltliteratur.

L'occhio del leopardo
 200 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Was für ein unglaublich gutes Buch! Mankell ist ein brillianter Erzähler. Diese Geschichte ist wunderbar facettenreich erzählt: Von der persönlichen Geschichte des Protagonisten (Kindheit, Alkoholismus des Vaters, Beruf/Studium/Selbstfindung) bis hin zu politischen, gesellschaftskritischen Aspekten (Kolonialismus, Korruption, Rassismus, ...) ist alles dabei. Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: Was für ein unglaublich gutes Buch!

Australien & Osttimor
 500 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Das hat Spaß gemacht und ich habe jetzt wirklich Bock auf eine lange Reise.

Etwas ausführlicher: Er beschreibt seine Erfahrungen, erzählt Geschichten zu den Bildern und bringt nicht nur Humor, sondern auch eine angemessene Schwere mit, wenn es um Rassismus in Australien, Umweltzerstörung, Bürgerkriege oder die fatalen Folgen des Kolonialismus geht. Ein Buch das Lust macht zu reisen, zu entdecken und sich mit den Leuten vor Ort und ihrer Geschichte auseinander zu setzen.

How to Be a Dictator
 304 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Spannender Einblick in die Biographien verschiedener Diktatoren. Vom kurzen Nachwort abgesehen überlässt der Autor dem Lesenden die Analyse selbst und beschränkt sich auf die Präsentation der Karriere der Autokraten (mit Fokus auf ihren Pomp und Personenkult). Liest sich gut!

↑ 2020
2019 ↓
Conversations with Friends
 272 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Viel zu gut. Hat mich nicht ganz so berührt wie "Normal People", aber ist trotzdem einfach sensationell gut. Wenn ich Journalist wäre und Literaturrezensionen fürs Feuilleton schreiben würde, würde ich mich zu Aussagen wie "Sally Rooney ist die Stimme ihrer Generation" hinreißen lassen. Ich würde es schöner formulieren und noch etwas mehr über ihren Stil faseln, aber ich würde mich in jedem Fall sehr überschwänglich äußern. Und wisst ihr womit? Mit Recht! (Jaja, abgedroschene Phrase. I know)

Only Connect: The Official Quiz Book
 464 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Ein fabelhaft nerdiges Buch zu einem fabelhaft nerdigem Quiz (dem schwersten der Welt, übrigens). VCM ist die perfekte Moderatorin und ihre Beiträge in diesem Buch sind Spot on!

Und die Fragen im Buch sind natürlich allesamt unlösbar. Naja: Fast unlösbar.

The Crying of Lot 49
 152 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Ein Buch, dass mich auf jeder denkbaren Ebene überfordert hat. Es ist irgendwie spannend, recht lustig und anregend-wirr, aber es ist nichts, dass man "verstehen" kann. Auch nachdem ich eben den Wikipedia-Eintrag gelesen habe, bin ich nur bedingt schlauer. Ich habe es trotzdem genossen. Kann man mal machen.