Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Bücherregal lädt …
Ein wenig Leben
 960 Seiten

Ein Buch über vier Freunde, die ein Leben lang miteinander verbunden bleiben. Leben, die viel Licht, aber auch viel Schatten beinhalten - vor allem die Vergangenheit der Hauptfigur Jude. Die Autorin schildert dies mit einem ruhigen, aber unglaublich eindringlichen Schreibstil, der den Leser immer tiefer in Judes seelische Abgründe hinabzieht. Ein schönes, aber auch trauriges Buch, das mich auch nach dem Zuklappen nicht so schnell losgelassen hat.