Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Tau Zero
 230 Seiten

Kam darauf, weil es in irgendeinem Hacker News Thread als „pure Science Fiction“ betitelt wurde. Wahrscheinlich trifft das zu und wahrscheinlich ist eben dieses Genre dann doch zu viel für mich. So detaillierte physikalische und astronomische Erklärungen finde ich doch nicht so spannend.

Außerdem geht es im ersten Drittel des Buches hauptsächlich darum, wer auf dem endlosen Weltraumflug mit wem schläft und das war mir auch etwas zu viel GZSZ.

Naaaaja. Irgendwie fehlte die Spannung, daher brauchte ich für die 200 Seiten wohl auch vier Wochen.