Jetzt anmelden Zum Login
Make Time
 304 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Das nächste Buch in der „Daniel optimiert sich selbst“-Reihe. Diesmal: Wie strukturiert man seinen Tag besser?

Obwohl der Name Make Time so klingt, als ginge es nur darum, mehr Zeit zu haben, geht es eigentlich darum, seine Ziele besser zu erreichen, indem man mehr Energie, Motivation, Konzentration oder, okay, Zeit für sie hat.

Im Buch werden über 80 Methoden vorgestellt, die jeweils einen kleinen Teil dazu beitragen sollen, den eigenen Tag besser zu gestalten, und es wird immer wieder betont, dass man nicht jede Methode selbst nutzen muss, sondern selbst herausfinden soll, was für einen selbst funktioniert. Diesen Ansatz fand ich sehr gut. Es ist wie ein Werkzeugkasten voller kleiner Tipps!

Zum Hörbuch: Die beiden Autoren lesen es selbst vor und klingen dabei sehr sympathisch und charmant. Kann ich also auch empfehlen!

Make Time
 304 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Kann man schon mal lesen bzw. anhören, ist aber irgendwie eine große Sammlung von Tipps, die einfach so ausgekippt wird. Also es gibt zwar eine grobe Struktur - die drei Bereiche "highlight", "focus" und "energize", aber unter'm Strich ist es wirklich ein Haufen Dinge, die die beiden Autoren mal ausprobiert haben und die man für sich selbst doch auch mal ausprobieren soll.

Trotzdem drei Sterne weil viel Gutes drin steckt. Ein bisschen was habe ich schon selbst getestet bzw. in meinen Alltag integriert.