Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Die Mitte der Welt
 415 Seiten

Unfassbar zart und unschuldig, zugleich grausam und verletzend mäandert "Die Mitte der Welt" zwischen kindlicher Träumerei und dem Erwachsenwerden. Eines der besten Bücher über die man als LGBTQ-Jugendliche*r stolpern kann.