Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Facebook
 592 Seiten

Die erste Hälfte ist eher langweilig, wenn man die Geschichte der Firma grob mitverfolgt hat. "Und dann kaufte er diese Firma, dann jene, dann besetzte er diese Stelle neu, ..." Aber die zweite Hälfte behandelt die zahlreichen Disaster, die die Firma durchlaufen hat – Russische Wahlmanipulation, Cambridge Analytica Leaks, Christchurch-Massaker live auf Facebook, 15.000 Angestellte Moderatoren, die alle Therapie brauchen für den Content, den sie täglich anschauen müssen, dann noch am Ende der Libra-Währung-Klogriff. Obwohl es eine der größten, bekanntesten, und vermutlich wichtigsten Firmen der Welt ist, wirkt sie wie kurz vorm Abgrund. Spannend.