Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Auferstehung der Toten (Brenner, #1)
 152 Seiten

Ein ziemlich unkonventioneller Krimi, in Österreicher Mundart geschrieben. Teilweise lustig (einmal natürlich wegen dem Dialekt aber auch wegen "dem Brenner seim Ungschicklichen") Es war nicht das was ich erwartet hatte, bin aber auch damit zufrieden, keinen Krimi, sondern eine ruhige österreichische Komödie gelesen zu haben.