Lesetagebuch
Jetzt anmelden Zum Login
Publikumsbeschimpfung und andere Sprechstücke
 112 Seiten
Als gelesen eintragen … Als abgebrochen eintragen … Bei Amazon suchen …

Die Genialität dieser Texte liegt in ihrem Minimalismus. Irgendwie schade, dass die Stücke nicht so zeitlos sind. Es wird einfach zu oft auf die Nazizeit angespielt. Aber andererseits liegt darin auch die Würze des ganzen, dass eine konkrete Gesellschaft behandelt wird, und nicht irgendein Modell, dass es in Wirklichkeit vielleicht gar nicht gibt.